Stressempfinden mit einem Mind Coaching reduzieren – Online oder vor Ort in Luzern

  • Reduziere dein Stressempfinden und löse negative Glaubenssätze
  • Nutze das Potential deiner Vorstellungskraft
  • Sanfte und effiziente Art, übermässig gefühlten Stress zu überwinden
  • Persönliches Coaching bequem Online per Telefon, Zoom/Skype oder in meiner Praxis in Luzern
  • Termine auch an Wochenenden verfügbar

Kurz zusammengefasst für diejenigen, die gerade im Stress sind:

Mit dem Online Conscious Coaching kannst du dein Stressempfinden minimieren, indem du die dahinterliegenden Emotionen ursachengerecht auflöst.

Die zwei Arten von Stress

Stress ist nicht gleich Stress. Es wird zwischen zwei Arten von Stress unterschieden

 

Eu-Stress

Der «oh yeah!» Stress. Die positive Art von Stress in welcher du im Flow bist und zu Höchstleistungen auflaufen kannst. Kann auch über längere Zeit aufrecht erhalten bleiben – sofern die Entspannung zwischendurch nicht zu kurz kommt. Eine solche Art von Stress ist sehr willkommen.

Dis-Stress

Der «oh-no!» Stress. Negative Art von Stress. Kommt vielfach dann vor, wenn du über längere Zeit etwas gegen deine innere Überzeugung machen musst oder zu sehr unter Druck stehst. Kann auf die Dauer körperlich oder psychisch krank machen.

 

Verschiedene Stressfaktoren

Stress hat seine Daseinsberechtigung und lässt uns in vielen Situationen zu Höchstleistungen auflaufen. So lässt er uns in brenzligen Situationen blitzschnell psychisch wie physisch reagieren. Zum Beispiel dann, wenn dir  im Verkehr jemand den Weg schneidet oder du angegriffen wirst.

Überlebenswichtiger Stress wie er bei Hitze, Kälte, Hunger, Durst oder sonstigen lebensbedrohlichen Situationen gefühlt wird.
Dieser Stress ist absolut berechtigt. Es geht schliesslich um dein Leben und da darf dein Körper und Geist durchwegs alles daran setzen, dass du überleben wirst.

Stress wie er bei einem übervollen Terminkalender, Leistungsdruck oder zu viel Verantwortung wahrgenommen wird.
Stress ist eigentlich nur für eine kurze Intervention ausgelegt. Sprich für den Kampf oder Flucht Modus. Dauert der Stress länger an, kann dies zu einer Überforderung führen. Die Folgen davon können psychische oder physische Probleme sein.

Auch Konflikte am Arbeitsplatz, mit dem Partner, Kinder, oder Kollegen können Stress auslösen. Mehr zu diesem Thema erfährst du hier

 

Wo das Mind Coaching ansetzt

Das Mind Coaching setzt direkt bei deinem gefühlten Stress und den dahinterliegenden Glaubenssätzen an. Der Stress zeigt sich in praktisch allen Fällen mit Emotionen. Er kann sich körperlich wie auch in Gedanken bemerkbar machen. So kann es sein, dass sich das Gedankenkarusell (z.B. ich schaffe das nicht alles!) dreht und du dabei eine Anspannung am ganzen Körper verspürst oder nur oberflächlich atmest.

Die Glaubenssätze, wie auch die auftretenden Emotionen entstehen durch unsere  Lebenserfahrungen und sind im Unterbewusstsein abgespeichert. Das erklärt auch, warum nicht jeder gleich auf eine bestimmte Begebenheit reagiert. Mit dem Mind Coaching kannst du mittels deiner Vorstellungskraft auf dein Unterbewusstsein zugreifen und die Emotionen entsprechend lösen.

Ziel des Mind Coaching

Das Ziel ist es, dass du in Situationen, welche nicht lebensbedrohlich sind, gelassen und sachlich reagieren kannst. So hast du mehr Energie für die Sache selbst als für die dahinterliegenden Emotionen und Glaubenssätze.

 

Wie viele Sitzungen sind notwendig?

In der Regel bedarf es 2-4 Sitzungen wobei meistens bereits nach der ersten Sitzung eine spürbare Verbesserung auftritt. Mein Credo ist «so viel wie nötig, so wenig wie möglich».

Ausführliche Infos zur Funktion des Stress und wie das Mind Coaching funktioniert, findest du hier

Oder lerne mich und das Mind Coaching bei einem kostenlosen 20-minütigen Erstgespräch näher kennen